News

Embassy of Bricks and Logs

Embassy of Bricks and Logs is on a mission to create quality outerwear with a contemporary fashion appeal, deeply rooted in streetwear culture.

Gegründet wurde es 2015 mit dem Ziel eine modische Outdoormarke mit hohen ästhetischen und ethischen Ansprüchen zu entwickeln. Dieses Label hat es tatsächlich geschafft, Outdoorkleidung zu designen die vegan sowie fair produziert ist und dabei noch richtig gut aussieht. Chapeau!

“The goal is to make a great product that wins people over – and then make it as sustainable as possible.”

Dabei entstanden sind stylische Mäntel und Jacken mit den Anspruch der Langlebigkeit. Dafür werden ausschließlich Fake Daunen-Materialien verwendet die aus recycelten PET-Flaschen hergestellt sind, welche von lokalen Mülldeponien stammen. Der neueste Meilenstein von Embassy of Bricks and Logs: The newest development here is that for our  Fall/Winter 2020 collection, we were able to premiere a 100% recycling version of our most used upper fabric but with the same quality, look and feel like the non-recycled version we’ve been using before. This will results in a collection that’s made of 93-95% recycled and/or sustainable materials. A big milestone for us and something we didn’t expect to pull off that fast. We’re really happy this is becoming a reality!

Embassy of Bricks and Logs ist ein veganes Unternehmen und arbeitet eng mit Tierschutzorganisationen wie PETA zusammen um zu gewährleisten, dass die gesamte Kollektion PETA-approved vegan ist.

“We’re taking a stand against the apalling practices in today’s fashion industry.”

Hier erfahrt ihr mehr zu diesem insprierenden Label. Schön das ihr bei uns seid!