NUNU KALLER liest im XILING RIED

Aktivistin und Autorin, Konsumkritikerin und Macherin, Listenerstellerin, leidenschaftliche Wienerin und Politweib Nunu Kaller liest auf Einladung von XILING Fair Fashion in der Gießerei – Haus der Nachhaltigkeit.

Findet, dass Nachhaltigkeit eigentlich Hausverstand sein sollte und riecht Greenwashing kilometerweise gegen den Wind.

Sie denkt viel darüber nach, was Konsum mit unserer Umwelt und mit uns selbst macht. Fast sechs Jahre lang war es sogar ihr Job, über Konsum nachzudenken – als KonsumentInnensprecherin bei Greenpeace Österreich 

Daher ist es nicht überraschend, dass sich ihr 2. Buch KAUF MICH – auf der Suche nach gutem Konsum – damit beschäft. Darin surft sie das Dopamin-High bei der Schnäppchenjagd, entlarvt die Tricks der Supermärkte und zerlegt die Greenwashing-Tricks der Modeindustrie. Sie untersucht die Psychologie unseres Kaufantriebs, wie ihn Industrie und Markt füttern, ist überzeugt, dass man niemanden in guten Konsum hinein-“shamen” kann und tritt dafür ein, dass KundInnen nicht die Alleinverantwortung für nachhaltigen Konsum zugeschoben wird. Und sie richtet einen kämpferischen Aufruf an alle, von passiven KonsumentInnen zu aktiven GestalterInnen zu werden.

Bei uns wird sie aus ihrem Buch lesen und ihre Erfahrungen zur Textilbranche teilen.

Wir freuen uns auf euch!

11.11.22 18.30 Uhr Giesserei – Haus der Nachhaltigkeit Rainerstraße 5 4020 Linz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.